Zum Hauptinhalt springen
Bis zum 1. März 2024 bieten wir Ihnen ausgezeichnete Rabatte auf ausgewählte Fusion Pro-Lasergeräte! Weitere Details finden Sie HIER.
Startseite  /  Wie es funktioniert  /  Kunden im Rampenlicht  /  Wilder Westen
Lasermodelle von Wild West Scale Model

Wild West Scale Model Builders

Architekturmodellbauer nutzt die Präzision und Reproduzierbarkeit des Laserschnitts.

Inhaber kleiner Unternehmen sind stets auf der Suche nach dem nächsten Werkzeug oder Produkt, mit dem sie ihren Kunden interessante Produkte anbieten können. Genau danach suchte Mike Pyne, als er Wild West Scale Model Builders gründete – ein Familienunternehmen für den Entwurf und die Herstellung kunstgetischlerter Bausätze.

Nach seinem Master in Architektur entschied sich Mike Pyne dafür, als Selbständiger seine Fähigkeiten beim Entwerfen und Modellieren zu testen. Gleich nach seinem Abschluss gründete er Cutting Edge Designs, ein Jahr später dann Wild West Scale Model Builders. Das Mutterunternehmen Cutting Edge Designs ist auf Architekturmodelle in Museumsqualität sowie auf Grafikdesign spezialisiert. Wild West Models versorgt Modelleisenbahner mit erstklassigen kunstgetischlerten Eisenbahn-Bausätzen, die mit einem Laser geschnitten werden. Was die beiden Unternehmen von Mike Pyne verbindet? Epilog Laser.

„Als ich mit dem Modellbau für die Architekten-Community und für Modelleisenbahnen anfing, war mir klar, dass ein Laser der Schlüssel für beispiellos präzise Modelle ist, auch bei wiederholten Ausführungen“, erläutert Mike Pyne.

„Durch meine praktische Erfahrung mit anderen Lasersystemen wusste ich, was damit möglich ist. Mir war außerdem klar, dass wie Modelle auch Laser unterschiedlich entworfen und hergestellt werden.

In Bezug auf Service wissen wir aus eigener Erfahrung, dass Epilog das Feedback von Kunden aufnimmt und in hochmodernen neuen Funktionen und Verbesserungen umsetzt. Jedes neue Modell steht auf unserer Wunschliste, weil sie einfach immer besser werden.

Mike Pyne

„Wir brauchten ein System, das unseren Präzisionstechnik- und Designstandards entspricht. Ich wollte eine genaue Kontrolle über die Qualität meiner Designs. Als es an der Zeit war, ernst zu nehmen und einen Laser zu kaufen, habe ich viel recherchiert und Epilog hat sich durchgesetzt“, sagte Mike.

„Bei einer örtlichen Handelsmesse traf ich Ken Crowe, Vertriebsmitarbeiter bei Epilog. Ich unterhielt mich den ganzen Nachmittag mit ihm und wurde dann zur Produktionsstätte von Epilog eingeladen, um dort meine eigenen Dateien an den von mir bevorzugten Materialien auszuprobieren“, erzählt Pyne. „Das ist der beste und meiner Meinung nach einzige Weg, ein Lasersystem auszuprobieren und die Funktionen des Geräts kennenzulernen. Nachdem ich den ganzen Tag lang jedes Material graviert und geschnitten hatte, das ich mitgebracht oder unter den Mustern bei Epilog gefunden habe, war mir klar, dass ihre Systeme beim Gravieren, Vektorschneiden und in Bezug auf Geschwindigkeit alle Geräte übertreffen, mit denen ich bisher gearbeitet habe. Wenn ich etwas einkaufe, möchte ich aber auch wissen, wen ich ansprechen kann, wenn Probleme oder Fragen auftauchen. Auch hier lag Epilog eindeutig an erster Stelle.

„In Bezug auf Service wissen wir aus eigener Erfahrung, dass Epilog Feedback von Kunden aufnimmt und in hochmoderne neue Funktionen und Verbesserungen umsetzt. Jedes neue Modell steht auf unserer Wunschliste, weil sie einfach immer besser werden. Ich habe einen beispiellosen Service und ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit und Informationen erhalten. Ich habe erfahren, aus welchen Einzelteilen die Laser bestehen und wie sie hergestellt, geprüft und ausgeliefert werden. Das Unternehmen liegt mit meiner Firma auf einer Wellenlänge. Ich fühle mich dadurch sehr gut aufgehoben.

„Durch Epilog konnte ich die Leistung meiner Firma wesentlich verbessern und ein Produkt von höchster Qualität anbieten“, sagt Mike Pyne. „Wenn mich jemand fragt, warum ich mich für ihr Produkt entschieden habe, antworte ich mit: Präzision, Geschwindigkeit, Design, Komponenten, Erweiterbarkeit, Zuverlässigkeit, Innovation und vor allem die Menschen, die hinter einem System von Epilog Laser stehen.“

Andere Scheinwerfer

Madison’s Laser Engraving

Vom Hobby-Laserprojekt zum Geschäftserfolg: die Geschichte einer jungen Unternehmerin

Foster Machining & American Brother Designs

Zerspanungsunternehmen in Nevada setzt bei der Gravur und Teilemarkierung auf Epilog.

Low Boy Custom Beaters

Bei der individuellen Gestaltung und dem Branding von preisgekrönten Beatern für Bass Drums vertraut dieses Unternehmen aus Denver auf Epilog.

Paper Sushi und Guerrilla Outfitters

Ehepaar betreibt in Teamarbeit mit einem Epilog Laser ein erfolgreiches Geschäft.

Celeste Watch Company

Hersteller schneidet fantastische Inlays für die Ziffernblätter seiner Uhren mit Geräten von Epilog Laser.

Donna Diddit, LLC

Aus Leidenschaft für überragende Qualität wird ein Designer zum Laserunternehmer.