Zum Hauptinhalt springen
Bis zum 1. März 2024 bieten wir Ihnen ausgezeichnete Rabatte auf ausgewählte Fusion Pro-Lasergeräte! Weitere Details finden Sie HIER.
Designagentur Deco Depo

Deco Depo - Wohnkulturprodukte mit dem Laser

Designagentur produziert einzigartige und funktionale Heim- und Bürodekorationsdesigns mit Epilog Laser-System.

Die in Istanbul ansässige Designagentur Deco Depo feiert ihr einjähriges Jubiläum und ist auf gravierte Glas-, Holz-, Acryl- und Keramiktafeln und weitere Dekorationsprojekte für Architekten und Designer spezialisiert.

„Wir erkannten die erstaunlichen Vorteile von Lasersystemen beim Gravieren und Schneiden von harten Oberflächen. Daher haben wir uns für diese Branche entschieden“, erzählt Deco Depo-Partner Onur Çakır.

Nachdem sie die Möglichkeiten des Lasersystems erkannt hatten, wurde Çakır und seinen Geschäftspartnern klar, dass dies ein attraktives Angebot für Architekten und Designer sein könnte.

Wir hörten von der Tradition von Epilog in der Laserbranche. Die Qualität und Zuverlässigkeit der Maschinen waren mitausschlaggebend für unsere Wahl zugunsten Epilog.

Onur Çakır

„Bei Dekorationsprojekten mochten Architekten die Idee, dekorative Tafeln individuell nach ihren Vorstellungen gestalten zu können“, erzählt Çakır. „Bei massengefertigten Produkten ist es aber schwierig und kostspielig, das Endprodukt ohne zusätzliche Herstellungskosten 'anzupassen'. Daher erschien ein Lasersystem als beste Option, denn es bietet die größte Flexibilität beim Gestalten harter Oberflächen.“

Çakır erzählt, dass Deco Depo für die Gravurarbeiten ursprünglich den Mini 24 mit 45 Watt einsetzte, nun aber mehr mit Schneideanwendungen arbeitet.

„Zunächst ätzten wir mit dem Lasersystem hauptsächlich Buntglas oder gravierten Holz. Wir stellten aber schnell fest, dass wir auch mit den Schneidefunktionen viel anfangen konnten“, so Çakır. „Nun schneiden wir auch Holz und Acryl für neue Designs wie dekorative Raumteiler und Möbelstücke.“

Çakır sagt, dass er sich zu Beginn der Suche nach einem Lasersystemanbieter bereits über eine Sache im Klaren war.

„Obwohl sie kostengünstiger sind und häufig einen größeren Bearbeitungsbereich bieten, kamen chinesische Systeme aufgrund der bekannten Sicherheitsprobleme und des fehlenden technischen Supports von vornherein nicht in Frage.“

Für Çakır war aber klar, dass der gesuchte Hersteller Qualitätssysteme mit konsistenter Leistung bieten musste. „Wir hörten von der Tradition von Epilog in der Laserbranche“, so Çakır. „Die Qualität und Zuverlässigkeit der Maschinen waren mitausschlaggebend für unsere Wahl zugunsten Epilog.“

„Laserleistung, Arbeitsbereich und Detailgenauigkeit waren die wichtigsten Punkte“, erläutert Çakır. „Jedoch stets im Verhältnis zum Budget. Auch die Glaubwürdigkeit war ein wichtiger Faktor, denn zu Beginn hing unser gesamter Betrieb vom Erfolg des Lasersystems ab.“

Ebenso wichtig wie die Laserleistung und die qualitativ hochwertige Fertigung waren für Çakır die Schneide- und Gravurergebnisse.

„Die Epilog-Systeme können direkt von CorelDRAW aus drucken und verfügen über Rasterdetails von bis zu 1200 dpi. Daher sind unsere Kunden von der Detailgenauigkeit auf Glas und Holz schlicht begeistert“, so Çakır. „Ehrlich gesagt waren wir bereits nach dem Testen eines Epilog-Systems restlos davon überzeugt.“ Laut Çakır konnte Deco Depo nach der Anschaffung des Epilog-Systems endlich die Bandbreite der Projekte erweitern.

„Wir haben ein Fernsehgerät, einen Kaffeetisch und für einen Architekten aus der Gegend einen Geschirrschrank individuell gestaltet“, so Çakır. „In dem Schrank sollten Marvel-Actionfiguren aufbewahrt werden, daher haben wir auf die Seitenwände Comicheftseiten graviert.“

„Seit der Anschaffung des Lasersystems können wir nahezu alle Projekte annehmen. So entwarfen wir einen Raumteiler für eine Wellness-Einrichtung, bei dem wir Löcher in Holz und Acryl schnitten und diese aneinanderreihten“, erinnert sich Çakır. „Das Endergebnis war wirklich unglaublich. Für den aserbaidschanischen Außenminister entwarfen wir Lüfterhauben, indem wir Holz aus einem Fahrstuhldekorationsprojekt ausschnitten“, erzählt Çakır weiter.

Letztlich geht es laut Çakır hauptsächlich darum, den Kunden exzellente Ergebnisse zu liefern. „Wir wollen Dekorationsbetrieben individuelle Lösungen und einzigartige Produkte bieten. Das ist unsere Unternehmensphilosophie“, erzählt Çakır. „Mit unserem Epilog-System können wir die von unseren Kunden gewünschten komplexen und detaillierten Entwürfe umsetzen.“

Als erfolgreiche Neugründung hat Çakır einige Ratschläge für andere bereit, die mit einem Lasergravur- und Schneidesystem ein Unternehmen gründen oder den laufenden Betrieb um ein System ergänzen möchten.

„Als wir anfingen, waren wir uns nicht sicher, welches System unsere Anforderungen erfüllen würde. Aber Epilog hat unsere Erwartungen übererfüllt“, lobt Çakır. „Ich kann allen Einsteigern in die Lasergravurbranche nur mit auf den Weg geben, auch an die langfristigen Ziele des Betriebs zu denken. Gehen Sie bei der Systemauswahl nicht nur von kleinen Geschenke und Schildern aus. Die Möglichkeiten sind nämlich einfach unendlich.“

Andere Scheinwerfer

Madison’s Laser Engraving

Vom Hobby-Laserprojekt zum Geschäftserfolg: die Geschichte einer jungen Unternehmerin

Foster Machining & American Brother Designs

Zerspanungsunternehmen in Nevada setzt bei der Gravur und Teilemarkierung auf Epilog.

Low Boy Custom Beaters

Bei der individuellen Gestaltung und dem Branding von preisgekrönten Beatern für Bass Drums vertraut dieses Unternehmen aus Denver auf Epilog.

Paper Sushi und Guerrilla Outfitters

Ehepaar betreibt in Teamarbeit mit einem Epilog Laser ein erfolgreiches Geschäft.

Celeste Watch Company

Hersteller schneidet fantastische Inlays für die Ziffernblätter seiner Uhren mit Geräten von Epilog Laser.

Donna Diddit, LLC

Aus Leidenschaft für überragende Qualität wird ein Designer zum Laserunternehmer.