Skip to main content
Startseite  /  Wie es funktioniert  /  Häufig gestellte Fragen  /  Schneiden von Metall

Können die Laser von Epilog Metall schneiden?

Informationen zur Eignung der Laser von Epilog Laser zum Schneiden von Metall.

Da unsere CO2- und Faserlaser (30 bis 120 Watt bzw. 10 bis 50 Watt) eine niedrige Leistung aufweisen, kann mit dem Laserstrahl sowohl beschichtetes als auch unbearbeitetes Metall deutlich gekennzeichnet werden. Für Metallschneideanwendungen sind diese Systeme jedoch nicht optimal geeignet. Zum Schneiden einiger dünner Metallschichten sind die Faserlasersysteme in der Lage. Beispielsweise wurden mit den Faserlasern in bisherigen Anwendungen dünne Folien bis zu einer Stärke von 0,012" (0,3 mm) durchtrennt.

Wenden Sie sich an das Applications Lab, um zu erfahren, ob das jeweilige System für Ihre Metallschneideanwendung geeignet ist.


Sie interessieren sich für Laserschnitt und -gravur? Wenden Sie sich jetzt an Epilog und besprechen Sie Ihre Anwendungen mit einem erfahrenen Vertriebsmitarbeiter.

Telefon: +41 (0) 71 243 20 40

Weitere Informationen anfordern

Erhalten Sie Broschüren, Proben
und weitere Informationen von Ihrem Händler vor Ort.