Zum Hauptinhalt springen
Bis zum 1. März 2024 bieten wir Ihnen beachtliche Rabatte auf ausgewählte Fusion Pro Lasergeräte! Weitere Details finden Sie HIER.
Startseite  /  Ressourcen  /  Sample Club  /  Geruchlose Gummistempel
Sample Club

Lasergravierte, geruchlose Gummistempel

Gummi

Einführung

– Lasergravierte, geruchlose Gummistempel
Gummistempel sind seit vielen Jahren ein beliebtes Werkzeug für verschiedene kreative und praktische Zwecke. Sie sind in einer Vielzahl von Designs und Größen erhältlich und daher für alle Arten von Anwendungen geeignet. Sie können Stempel für alle Bereiche finden; von Basteln und Kunst bis hin zu geschäftlichen und organisatorischen Zwecken. Mit einem Epilog Laser können Gummistempel ganz einfach in wenigen Minuten erstellt werden! Schauen Sie sich das Video an und lesen Sie die Schritte unten und Sie können im Handumdrehen Ihre eigenen Stempel erstellen.

Projekteinstellungen

Benötigte Materialien
Maschine gebraucht
Fusion Maker 24 30 Watt
Rastergravur
Geschwindigkeit15
Leistung100
DPI500
MusterStandard-
Richtungvon unten nach oben
Vektor-Gravur
Geschwindigkeit15 Leistung100 Frequenz100
Aktuelle Projekte
Geschwindigkeit15
Leistung100
DPI500

Schritt 1: Einrichten

Öffnen Sie die Designdateien und passen Sie sie wie gewünscht an.

Grafiken für die Lasergravur von Gummistempeln

Schritt 2: Stempelmodus aktivieren

Stellen Sie im Laser-Dashboard auf der Registerkarte „Erweitert“ den Gravurtyp auf „Stempel“ und die Begrenzung auf „Begrenzungsbereich“ ein.

Laserschneiden von Gummistempelmaterial

Schritt 3: Auftrag an den Laser senden

Nachdem Sie das Kunstwerk nach Ihren Wünschen bearbeitet haben, fügen Sie Ihr Gummistempelmaterial ein und richten Sie die Maschine ein. Möglicherweise müssen Sie die Einstellung der Geschwindigkeit/Leistung/Frequenz vor dem Schneiden testen. Senden Sie den Auftrag mit den richtigen Parametern für Ihr Gerät/Ihre Wattleistung an den Laser.

Lasergravieren von Gummistempel

Schritt 3: Gummistempel entfernen und reinigen

Nachdem Ihre Stempel graviert und geschnitten wurden, entfernen Sie sie vom Gravurbereich und reinigen Sie sie.

Entfernen Sie die ausgeschnittenen Teile von den geruchlosen Gummiplatten.
Entfernen Sie alle Rückstände von den Gummistempeln.

Schritt 4: Zusammenfügen

Befestigen Sie die Gummistempel an den Stempelblöcken.

Tragen Sie Klebstoff auf die Gummistempel auf.
Befestigen Sie die Stempel an den Stempelblöcken.

Jetzt können Sie Ihre individuell gravierten Gummistempel verwenden.

Die fertigen, geruchsneutralen Stempel mit Lasergravur.

In welchen Branchen kann ich Gummistempel vermarkten?

  • Bastel- und Heimwerker-Enthusiasten: Stempel erfreuen sich in der Welt der Bastel- und Heimwerkerprojekte großer Beliebtheit. Sie können zum Verschönern von Sammelalben, Grußkarten oder Einladungen und und viele andere kreative Projekte verwendet werden.
  • Wohnkultur: Stempel können zum Dekorieren und Personalisieren von Gegenständen rund um Ihr Zuhause verwendet werden, wie zum Beispiel Stoff, Vorhänge und Wände. Dies bietet eine kostengünstige Möglichkeit, Ihr Zuhause mit einzigartigen Designs zu verschönern.
  • Geschäftliche Anwendungen: Stempel werden in Büros und Unternehmen häufig für Aufgaben wie das Markieren von Dokumenten, das Adressieren von Umschlägen und das Etikettieren von Gegenständen verwendet. Sie tragen dazu bei, Prozesse zu rationalisieren und steigern die Professionalität.
  • Im Bildungsbereich: Lehrer verwenden oft Gummistempel, um Aufgaben zu bewerten, Feedback zu geben und Schüler zu motivieren. Lustige und farbenfrohe Stempel können den Lernprozess für Kinder spannender machen.

Egal, ob Sie Stempel für praktische Aufgaben oder für den künstlerischen Ausdruck verwenden – sie bieten eine kreative und vielseitige Möglichkeit, verschiedenen Projekten eine persönliche Note zu verleihen.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Ähnlich wie: Gummi