Zum Hauptinhalt springen
Bis zum 1. März 2024 bieten wir Ihnen beachtliche Rabatte auf ausgewählte Fusion Pro Lasergeräte! Weitere Details finden Sie HIER.
Startseite  /  Wie es funktioniert  /  Video  /  Acryl High School Science Award

Einführung

Wissenschaftsauszeichnung aus durchsichtigem Acryl

Gravieren Sie einfach eine Acryltafel mit Kontrast und Tiefe.

Projekteinstellungen

Benötigte Materialien
Maschine gebraucht
Fusion Pro 32, 80 Watt
Geschwindigkeit100 %
Leistung55 %
DPI500
MusterStucki
Richtungvon unten nach oben
Rastergravur
Weitere Videos
Geschwindigkeit100 %
Leistung55 %
DPI500

Erste Schritte

Geräte von Epilog Laser eignen sich perfekt für Bildungseinrichtungen, sowohl für den praktischen Unterricht als auch für die Fertigung von Preisen und Auszeichnungen. Dank eines Lasers können Schulen als besonderen Anreiz Auszeichnungen für akademische Leistungen intern fertigen und so Kosten sparen. Gleichzeitig erhalten Lehrpersonal und Schüler Gelegenheit, ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln. In diesem Projekt fertigen wir eine einfache Auszeichnung aus Acryl, die mit Abstandhaltern auf rot lackiertem Holz befestigt wird. Sie erhalten eine dekorative Auszeichnung, die sich durch einen Tiefeeffekt und einen ansprechenden Kontrast auszeichnet.

Geräte von Epilog Laser eignen sich auch bestens für Spendenkampagnen und einzigartige Geschenke für Förderer. Warum verwenden Sie für die nächste Spendenkampagne Ihrer Bildungseinrichtung nicht einen Laser? Sie können Laptops als Dank für eine Spende mit einer individuellen Gravur versehen, Weihnachtsschmuck zum Verkauf fertigen oder Schlüsselanhänger mit dem Logo Ihrer Einrichtung herstellen. Mit einem Epilog können Sie sich bei Ihren Förderern bedanken. Gravieren Sie warme Fleece-Westen mit dem Namen des Förderers und dem Logo Ihrer Einrichtung oder personalisieren Sie Kaffeebecher und Wasserflaschen. Die Personalisierung mit einem Laser macht selbst die einfachsten Geschenke zu etwas ganz Besonderem. Sie haben unzählige Möglichkeiten!

Für dieses Projekt haben wir einen Epilog Fusion Pro 32 mit einer 80-Watt-CO2-Laserröhre verwendet.

Das könnte Sie auch interessieren ...