Zum Hauptinhalt springen
Bis zum 1. März 2024 bieten wir Ihnen hohe Rabatte auf ausgewählte Fusion Pro Lasergeräte! Klicken Sie HIER für weitere Details.
Startseite  /  So funktioniert es  /  Video  /  Kurze Tipps zum Laser

Verwendung der IRIS-Kamera zum Abdunkeln einer Gravur in einem zweiten Durchgang

Es passiert beim Gravieren oft: Man graviert ein Stück und wenn es fertig ist, nimmt man es aus dem Laser und stellt fest, dass die Gravur nicht ganz so dunkel oder tief ist, wie man es gerne hätte. Aber es kann entmutigend sein, zu versuchen, den Artikel neu zu erstellen und sicherzustellen, dass er genau an der richtigen Stelle graviert wird. Bis das IRIS™ Kamera-Positionierungssystem aufkam.

Kameratechnologie nutzen

Das revolutionäre IRIS™-Kamerasystem von Epilog macht die Positionierung Ihrer Druckvorlagen und Grafiken unglaublich einfach. So können Sie sicher sein, dass Ihre Arbeit genau an der richtigen Stelle graviert wird – selbst wenn Sie den zu gravierenden Gegenstand bereits bewegt haben!

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Gravur nicht so tief oder dunkel ist, wie Sie es gerne hätten, können Sie das Stück einfach wieder in die Maschine einsetzen und es einem zweiten Durchgang unterziehen. Die integrierten Überkopfkameras des Lasers geben Ihnen ein Echtzeitbild des Arbeitstisches, und mithilfe des Epilog-Dashboards können Sie Ihr Kunstwerk einfach an der richtigen Stelle platzieren, Ihre Gravurparameter einstellen und auf Start klicken!

Das könnte Sie auch interessieren ...

Bezieht sich auf: Acryl, Auszeichnungen, Leder, Kunststoff, Stein/Keramik, Holz
  • Lampe aus Holz

    Holz
    Laserschneiden Sie ein schlichtes und modernes Lampendesign aus Holz, das in Ihrem Raum ein Statement setzt.
  • Ornamente aus mattiertem Acryl

    Acryl, Feiertage
    Lernen Sie, lustige und festliche Ornamente aus mattiertem Acryl mit dem Laser zu gravieren und zu schneiden.
  • LEGO®-Stein-Schablonen

    Kunststoff
    Mit diesen lasergeschnittenen Schablonen und Buchstaben aus LEGO® Steinen können sowohl Kinder als auch Erwachsene ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
  • Lasergeschnittene 3D-Lampe aus MDF

    3D-Lampe

    Holz
    Dieses vom Kunden bereitgestellte Sample Club-Projekt führt Sie durch die Schritte zur Erstellung einer 3D-Holzlampe mit Ihrem Epilog Laser-System.
  • Lasergravierte Gitarren

    Holzschnitt und -gravur

    Holz
    Möbelbau, Modellbau, Bilderrahmen: Lasersysteme werden in der gesamten Holzverarbeitungsbranche mit überzeugenden Ergebnissen eingesetzt.
  • Lasergravur eines Übersichtsplans aus Kunststoff

    Kunststoffkennzeichnung

    Kunststoff
    Der FiberMark versieht technische Kunststoffe mit Kennzeichnungen und erstellt dabei kontrastierende Logos, Barcodes oder Seriennummern auf Ihren Kunststoffteilen.
  • Lasergraviertes Notizbuch aus Leder

    Lederschneiden und -gravieren

    Stoff, Leder
    Leder ist aus einer Vielzahl von Gründen ein besonders beliebtes Material für das Gravieren und Schneiden mit einem Laser.